Leider kann Ihr Browser nicht alle Designelemente dieser Seite korrekt darstellen. Damit Sie trotzdem die kompletten Inhalte sehen können, bieten wir Ihnen diese abgerüstete Version an. Um das korrekte Design der Seite zu sehen, probieren Sie bitte einen anderen Browser.

cover_cvs

Versionsverwaltung mit CVS 

Die Reihe "Pragmatisch Programmieren" beschreibt die Werkzeuge, die Pragmatische Programmierer brauchen, um erfolgreich zu sein. "Versionsverwaltung mit CVS" zeigt, wie Programmierer ihre Arbeitsergebnisse am besten sichern. Diese grundlegende Technik wird Überraschenderweise von vielen gar nicht oder zumindest nicht effektiv eingesetzt. Und das obwohl anders, als viele glauben, Versionsverwaltung weder kompliziert noch umständlich sein muss. Aber ohne Versionsverwaltung stehen die Arbeitsergebnisse auf dem Spiel.

Nach dem Lesen dieses Buches werden Programmierer mit ihrem Team sicher am gemeinsamen Quelltext arbeiten. Die Autoren zeigen, wie sie durch Befolgen von wenigen, einfachen Rezepten in den Genuss fast aller Vorteile einer Versionsverwaltung kommen. Wer diese Rezepte zur Sicherung aller Ergebnisse seiner Projekte (Quelltext, Dokumentation, Testdaten, Skripte usw.) einsetzt, behält auch die Kontrolle über die Verwendung dieser Dateien.
Dieses Buch konzentriert sich auf den erfolgreichen Einsatz der weit verbreiteten und frei verfügbaren Versionsverwaltung CVS.

Mit Hilfe dieses Buches werden Sie

  • im Team sicher am gemeinsamen Quelltext arbeiten,
  • schlechte Entscheidungen jederzeit korrigieren können,
  • das teure Einfrieren des Codes während der Release-Phase vermeiden können,
  • herausfinden können, wer was wann und warum geändert hat,
  • eine frühere Version Ihrer Software wieder herstellen und an ihr arbeiten können.

 

Jede gut sortierte Fachbuchhandlung sollte das Buch im Regal haben. Wenn Sie es bestellen wollen, ist die ISBN sehr hilfreich: 3-446-22826-8. Oder bestellen Sie direkt bei:


Buch: € 19,90 (D)

Buch: € 19,90 (D)

 

drucken nach oben

 

Inhalt 

Über die Reihe Pragmatisch Programmieren (PDF)

Vorwort (PDF)

Vorwort der Übersetzer (PDF)

1 Einführung (PDF)

  • 1.1 Versionsverwaltung in Aktion
  • 1.2 Der Aufbau des Buches

 

2 Was ist Versionsverwaltung?

  • 2.1 Das Repository
  • 2.2 Was sollen wir speichern?
  • 2.3 Der Arbeitsbereich und die Arbeit mit Dateien
  • 2.4 Projekte, Module und Dateien
  • 2.5 Woher kommen die Versionen?
  • 2.6 Tags - Versionen markieren
  • 2.7 Zweige
  • 2.8 Zusammenführen von Versionen
  • 2.9 Möglichkeiten zum Sperren
  • 2.10Konfigurationsmanagement

 

3 Erste Schritte

  • 3.1 CVS installieren
  • 3.2 Ein Repository anlegen
  • 3.3 CVS-Kommandos
  • 3.4 Ein einfaches Projekt anlegen
  • 3.5 Mit einem Projekt arbeiten
  • 3.6 Änderungen vornehmen
  • 3.7 Das Repository aktualisieren
  • 3.8 Wenn Welten aufeinander prallen
  • 3.9 Konflikte lösen

 

4 Wie macht man (PDF)

  • 4.1 Unsere grundlegende Philosophie
  • 4.2 Eine Versionsverwaltung organisieren

 

5 Zugriff auf das Repository

  • 5.1 Sicherheit und Nutzerkonten
  • 5.2 CVSROOT: Der Weg zum Repository
  • 5.3 Den SSH-Zugang einrichten
  • 5.4 Verbindung mit pserver
6 Gebräuchliche CVS-Kommandos
  • 6.1 Dateien auschecken
  • 6.2 Auf dem neuesten Stand bleiben
  • 6.3 Dateien und Verzeichnisse hinzufügen
  • 6.4 Ignorieren bestimmter Dateien
  • 6.5 Umbenennen von Dateien
  • 6.6 Umbenennen von Verzeichnissen
  • 6.7 Sehen, was sich geändert hat
  • 6.8 Mit Konflikten beim Zusammenführen umgehen
  • 6.9 Änderungen einchecken
  • 6.10 Die Änderungshistorie ansehen
  • 6.11 Entfernen einer Änderung

 

7 Verwendung von Tags und Zweigen

  • 7.1 Tags, Zweige und wie man sie vergibt
  • 7.2 Erzeugen eines Release-Zweiges
  • 7.3 Im Release-Zweig arbeiten
  • 7.4 Ein Release erzeugen
  • 7.5 Im Release-Zweig Fehler beheben
  • 7.6 Experimentelle Zweige für Entwickler
  • 7.7 Mit experimentellem Quelltext arbeiten
  • 7.8 Den experimentellen Zweig zusammenführen

 

8 Ein Projekt anlegen

  • 8.1 Anlegen eines ersten Projektes
  • 8.2 Die Struktur innerhalb eines Projektes

 

9 Verwenden von Modulen

  • 9.1 Teilprojekte ganz leicht
  • 9.2 CVS-Module
  • 9.3 Zusammenfassung

 

10 Quellen von Fremdanbietern

  • 10.1 Bibliotheken mit Quelltext
  • 10.2 Quelltext von Fremdanbietern ändern

 

Anhang A Zusammenfassung und Rezepte

Anhang B Andere Ressourcen

  • B.1 CVS-Ressourcen im Internet
  • B.2 Andere CVS-Bücher
  • B.3 Andere Versionskontrollsysteme
  • B.4 Literaturverzeichnis

 

Register

 

drucken nach oben

 

Autoren 

David Thomas und Andrew Hunt arbeiten als freie Berater für so unterschiedlichen Branchen wie Telekommunikation, Banking, Finanzdienstleistungen, Medizinische Bildverarbeitung oder Transport und Verkehr. Sie arbeiten zusammen als The Pragmatic Programmers, L.L.C. und bringen gemeinsam mehr als 40 Jahre Erfahrung zu Kunden in allen Teilen der Vereinigten Staaten.

drucken nach oben

 

Übersetzer 

Falk Lehmann und Uwe Petschke arbeiten als Berater bei der ObjectFab GmbH und unterstützen Kunden bei Programmierung, Software-Architektur und Agilen Prozessen. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Entwicklung und Pflege von mehrschichtigen Unternehmensanwendungen.

drucken nach oben

 

Lesermeinungen 

Versionsverwaltung mit CVS hat alles was ein programmatischer Programmierer sich wünscht: Es ist kurz und knapp, zeigt die wichtigsten Details im Gesamtzusammenhang und ist für die praktische Umsetzung geschrieben. Probleme mit der Versionsverwaltung? David Thomas und Andrew Hunt bieten pragmatische Lösungen.
(Quelle: Redaktion amazon.de, Wolfgang Treß)

Wer's lieber prägnant hat, ist mit diesem Buch gut bedient. Die Autoren tragen dem Reihennamen von Anfang an Rechnung.
(Quelle: iX 2/2005, Svenja Kranig)

drucken nach oben

 

Korrekturen 

Sollte sich bei der Übersetzung ein Fehler eingeschlichen haben, bitten wir dafür um Entschuldigung. Bitte schreiben Sie uns ganz pragmatisch eine Email, damit wir den Fehler beim nächsten Druck beseitigen können. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.
info@objectfab.de

drucken nach oben