Logo

Übersetzer

Andreas Braig und Steffen Gemkow von der ObjectFab GmbH beraten bei Programmierung, Software-Architektur und Agilen Prozessen. Weil sie der Meinung sind, dass alle ihre Kunden vom Pragmatischen Programmierer profitieren sollten, haben sie das Buch – ganz pragmatisch – übersetzt.

Weil das Buch sehr bewußt nicht auf kurzfristige Entwicklungen eingeht, möchten wir auf einige unserer Artikel in Fachzeitschriften verweisen, die ausgesuchte Themen des Buches mit aktuellen Bezügen vertiefen.

Andreas Braig und Steffen Gemkow

Artikel in Fachzeitschriften

Steffen Gemkow, Martin Uhlig, Karsten Violka:
"Testfieber - Unittests als Sicherheitsnetz für Programmierer"
c't, Heft 13/2003; Seite 226 ff.

Programmierer sind Menschen und mache Fehler. Mit Unit-Tests überprüfen sie schon während der Entwicklung immer wieder auf Knopfdruck, ob Ihr Programm wie vorgesehen arbeitet. Wer die richtigen Tests entwickelt, verbessert gleichzeitig sein Softwaredesign und hat mit weniger Bugs mehr Spaß beim Programmieren.


Eberhard Wolff, Andreas Braig:
"Pragmatisch Programmieren"
Javamagazin, Heft 7/2003; Seite 88 ff.

Immer wieder findet man sich in der Situation, einen Quelltext schreiben zu müssen, der einem engen Schema folgt oder die Dinge wiederholt, die eigentlich schon an anderer Stelle stehen. Da bleibt einem dann nur noch die Freiheit Fehler zu machen. Eigentlich ist sowas ein Fall für einen Code-Generator, aber oft scheut man den Aufwand. Entgegen ihres Rufs müssen Code-Generatoren jedoch ganz und gar nicht komplex sein. Mit XML und XSLT kostet es nicht mal einen halben Tag, dieses Prinzip im eigenen Projekt anzuwenden. Wer das ausprobiert hat, wird nicht mehr mit "Copy & Paste" programmieren wollen.

Weitere Artikel der Übersetzer finden Sie auf www.objectfab.de